Die Tanzgruppe Kelani

gibt es seit dem Jahr 2015.
Übersetzt heißt Kelani: die Himmlischen
Die Gruppe wurde von Angela Habermann gegründet und pflegt seitdem die traditionelle hawaiianische Kultur.

 

 

 

Wir tanzen

den Hula – den Tanz des hawaiianischen Volkes. Der Tanz hat eine alte Tradition und wird auf den Inseln von Hawaii hochgeschätzt, respektvoll ausgeübt und gepflegt. Im alten Hawaii gab es keine Schriftsprache. Von Generation zu Generation wurde damals alles singend und tanzend weitergegeben.

Beim Tanzen wird der Inhalt des Liedes durch Bewegungen und Gesten der Hände dargestellt. Die Füße ergänzen und unterstreichen diese „Geschichten“ mit traditionellen Schrittfolgen.
Die Texte der Lieder beschreiben die Schönheiten des Landes, erzählen von den Menschen und der Liebe. Der Hula – eine getanzte Sprache …

 

 

Mit unserer Tanzdarbietung

möchten wir den Zuschauern die Kultur von Hawaii näher bringen.
Dabei ist uns der Aloha-Spirit sehr wichtig.
Aloha – das bekannte hawaiianische Wort – viel mehr als ein Grußwort.
Es bedeutet auch Liebe und Zuneigung. Aloha – eine positive Energie.
Eine Art und Weise zu leben und sich gegenseitig mit Liebe und Respekt zu begegnen.

 

 

Unser Repertoire

Wir tanzen überwiegend den modernen Hula – Tänze im Auana Stil.
Die Lieder – die Gesänge – sind in hawaiianischer und englischer Sprache und werden mit unseren weichen, fließenden Bewegungen dargestellt.
In unserem Programm setzen wir auch Implements – traditionelle Rhythmus-/Musikinstrumente ein (z. B. Pu’ili – Bambusstäbe / Uli Uli – Federrasseln).

 

 

Unsere Tanzkleidung

Wir tragen typische, traditionelle Kostüme (Kleider – Röcke). Je nach Auftrittsanlass und Liedverbundenheit wählen wir sowohl die Kleidung als auch das hawaiianische Zubehör aus.

 

 

 

 

Wir bieten an

Gern tanzen wir für Sie und bereichern mit einem passenden Hula Tanz Ihre Veranstaltung.

  • Individuell auf Ihren Anlass abgestimmt
  • Dauer des Auftritts
  • Anzahl der TänzerInnen
  • Liedauswahl
  • verschiedene Kostüme (je nach Programm – Umkleidepause(n)
  • usw.

Geburtstage • Hochzeiten • Messen • Jubiläen • Firmenfeiern • Events in Reisebüros • Wohltätigkeitsveranstaltungen • Stadtfeste uvm.

 

Was es für unseren Auftritt braucht

  • eine entsprechend betanzbare Fläche (Größenordnung je nach Anzahl der TänzerInnen – wir tanzen barfuß)
  • einen Umkleidebereich
  • eine Musikanlage (CD-Abspielgerät, USB Zugang o. ä. / evtl. Klangverstärker – Mikrofon)

Auftrittsangebot - Konditionen

  • Nach dem Erfassen Ihrer Wünsche erarbeite ich für Sie ein Konzept und unterbreite Ihnen mein Auftrittsangebot – meine Konditionen.
  • Maßgebliche Faktoren
  • Veranstaltungsgröße
  • Auftrittsgegebenheiten
  • Erfüllung Ihrer individuellen Wünsche
  • Solo- oder Gruppendarbietung

(Soloauftritt ab 200 € – im Umkreis von Dortmund keine Berechnung der Fahrtkosten)

Gern berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch.
Angela Habermann